Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Mit diesem Link verlassen Sie die aktuelle Seite. Ziel: Facebook

Striptease FAQ für Lustige

Klicke auf die Frage und du erhältst die Antwort.

Ich würde gerne eine Stripperin mieten!

Bitte buche uns! Mieten kannst du ein Auto, eine Wohnung oder sonstige Gegenstände. Gogo Tänzerinnen, Stripperinnen, DJs und alle anderen Künstler kannst du BUCHEN ;-). Zwischen mieten und buchen gibt es einen Unterschied. Buchungen werden meistens für Leistungen/Dienstleistungen angeboten. Diese sind auch oft kürzer als wenn du eine Wohnung mieten möchtest. Wir sind keine Gegenstände. Bitte habe den Respekt vor unserer Tätigkeit und sag, dass du uns buchen möchtest.

Machen Stripperinnen auch Hausbesuche?

Ja. Denn professionelle Striptease Künstler und Künstlerinnen treten überall auf. Sei es in einer Discothek, Club, Cafe, Wohnung, Haus, Riesenrad, Fahrschule oder Baustelle (alles schon gehabt ;-). Theoretisch machen wir somit nicht nur Hausbesuche, sondern auch Diskobesuche, Riesenradbesuche, Weinkellerbesuche usw... Die Semantik ist beim Wort "Hausbesuch" der Knackpunkt. Wenn gefragt wird, ob wir Hausbesuche machen und wir dies mit ja beantworten, bedeutet dies: Ja, ich strippe an diesem Ort. Bedeutet aber NICHT: Ja ich mache Hausbesuche, sprich prostituiere mich auch dann gleich vor Ort. Striptease ist Tanzen! Keine Prostitution!

"Machst du auch ganzer Service?"

Bitte was? Service? Wir sind Tänzerinnen, wir tanzen. Kann man in die Kategorie "Happy End" einordnen. Nö, das machen wir alles nicht. Sorry, falsch Nummer gewählt!

Kann ich eine Stripperin während der Show angreifen?

Grundsätzlich nein. Je nach Stripper oder Stripperin wird der oder die Beschenkte individuell in die Show mit einbezogen. Mal mehr mal weniger. Die Künstler haben dabei ihre unterschiedlichen Grenzen.

Aber es hat sich bewährt, dass je weniger die Tänzerin/der Tänzer berührt wird, desto näher kommt er/sie dann während der Show. Lustmolchen werden Grenzen gezeigt, notfalls mit einer Peitsche. Letztendlich entscheidet die Stripperin und der Stripper, ob er oder sie berührt werden möchte.

Jedoch muss gesagt werden, dass die meisten meiner Tänzerinnen, ich nenne es "den "Nahkampf" drauf haben ;-)

Kann ich eine Stripperin privat kennenlernen?

Grundsätzlich nein. Speziell Stripperinnen sind sehr disziplinierte "Arbeitstiere". Wenn andere fortgehen und Spaß haben, fahren diese auf unterschiedliche Striptease-Auftritte in ganz Wien und in den Bundesländern und fallen anschließend oft tot ins Bett.

Montag bis Freitag gehen die meisten auch einer geregelten Tätigkeit nach. Somit haben Stripperinnen ein chronisches Zeitproblem und sind außerdem oft in einem stabilen sozialen Netz aus Familie und Freunde eingebettet. Da muss schon viel Glück mitspielen, dass man eine Tänzerin privat kennen lernen kann ;-)

Natürlich hauen sich die Tänzerinnen hin und wieder auf die Piste und geben Gas. Somit sollte man zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein, um das miterleben zu können.

Kann ich mit einer Stripperin Sex haben?

Nein. Das ist ein absolutes No Go bei den Stripperinnen. Stripperinnen sind reine Tänzerinnen und ziehen eine klare Linie zwischen Tanzen und Prostitution. Auf gezielte Fragen in diese Richtung wird sehr strikt von der Tänzerin geantwortet.


Zu den "ordentlichen" FAQ Alles über Girl Striptease
TänzerInnen anfragen

Bitte geben Sie den 5-stelligen Sicherheitscode in unten stehendes Textfeld ein:


top